.

Für diesen Artikel sind astrologische Basiskenntnisse von Vorteil.

.

Vielleicht hast Du ja auch in den letzten Tagen einen Facebook-Post oder eine WhatsApp-Nachricht mit einem Bild von Walter Molino mit dem Titel „LEBEN IM JAHR 2022“ erhalten.

Das Bild wurde von dem italienischen Illustrator und Comiczeichner Walter Molino im Jahr 1962 veröffentlicht und zeigt, wie der Abendverkehr im Jahr 2022 aussehen könnte: man sieht lauter Menschen aufrecht stehend in schmalen, hohen Fahrzeugen, in welchen jeweils nur eine Person Platz hat – den sogenannten „Singolettas“. Und wenn man an die aktuelle Situation 2020 und das Corona-bedingte „social distancing“ denkt, verblüfft dieses Bild tatsächlich!

Mich hat dieses Bild in Form einer WhatsApp-Nachricht erreicht. Etwas skeptisch über die Echtheit der Quelle habe ich natürlich sofort gegoogelt, ob der Titel des Bildes aus dem Jahr 1962 denn tatsächlich jener ist, der in der Nachricht angegeben wurde – und ja, das Bild und der dazugehörende Titel sind echt!

Neugierig geworden, habe ich darauf hin weitere Bilder von Walter Molino gegoogelt – und dabei ist mir etwas Spannendes aufgefallen. Hier findest Du einen Link, wo Du viele seiner Bilder findest, um Dir selbst einen Eindruck zu verschaffen.

Beim Betrachten seiner Bilder ist mir aufgefallen, dass bestimmte Themen immer wieder auftauchen: immer wieder sieht man Menschen in großer Gefahr! Oft stürzt jemand, fällt in die Tiefe, explodiert etwas, es werden viele Unfälle, gewaltsame Überfälle und bedrohliche Angriffe dargestellt. Da sieht man Kinder, die beim Eislaufen ins Eis einbrechen, abstürzende Flugzeuge oder Helikopter, Unfälle mit dem Auto oder dem Fahrrad, brechendes Holz, Menschen, die aus dem Fenster oder über Stiegen stürzen, Hai und Krokodil-Angriffe, Zugunglücke, … und in einigen Bildern sieht man auch utopische Darstellungen von Außerirdischen oder UFOs.

Das zentrale Gefühl beim Betrachten dieser Bilder ist Angst und Schrecken über ein plötzlich hereinbrechendes Ereignis.

Ich fand es spannend, wie sehr sich die vermittelte Stimmung in den Bildern gleicht und war nun gespannt, ob man diese Thematik denn auch im Horoskop des Künstlers Walter Molino finden würde  – und ich bin wieder einmal erstaunt, wie sehr das Schaffen eines Menschen in Übereinstimmung mit seinem eigenen Horoskop geschieht!

Welche Prinzipien entsprechen der Stimmung dieser Bilder?

Zunächst würde ich an das Prinzip von Uranus denken. Diesem Prinzip werden folgende Themen zugeordnet: Plötzlichkeit und Überraschung, damit verbunden auch Schock, es geht um riskante Situationen, moderne Technik und das Flugwesen, um Utopie und darum, „seiner Zeit voraus zu sein“. Auch der Sturz aus großer Höhe und jede Form von Bruch – Einbruch, Ausbruch, Umbruch – passt zu diesem Prinzip. Uranus und sein zugehöriges Zeichen Wassermann hat noch weitere Bedeutungen, aber für diese Betrachtung soll das jetzt erst einmal reichen.

Ein zweites Thema, welches ich in diesem Horoskop vermuten würde, wäre das Prinzip von Mars. Dieses Prinzip zeigt sich in seinen Bildern durch die Gewalt, die Unfälle, die Verletzungen, die Energie und das Tempo. Mars hat viel mit Schnelligkeit, Risikobereitschaft und Gefahr zu tun. Auch hier ist wieder zu sagen, dass Mars und sein zugehöriges Zeichen Widder noch weitere Bedeutungen hat, aber auf das Thema dieser Bilder bezogen spielen eben jene Facetten des Mars/Widder-Prinzips eine herausragende Rolle.

Da in diesen Bildern die „plötzliche (Uranus) Energieentladung (Mars)“, „Verletzung (Mars) durch den Sturz/Bruch/Einbruch (Uranus)“, „explosionsartige (Uranus) Gewalt (Mars)“ oder „brechendes/splitterndes (Uranus) Metall (Mars)“ – Züge, Autos, Flugzeuge, Helikopter, Fahrräder – dargestellt ist, würde ich nach einer Verbindung von Mars/Widder und Uranus/Wassermann Ausschau halten.

Was das Horoskop von Walter Molino dazu verrät

Walter Molino, geboren am 5. November 1915; Mittagsstände (Uhrzeit unbekannt)

Walter Molino ist am 5. November 1915 geboren. Da keine genaue Geburtszeit vorhanden ist, habe ich das Horoskop für 12:00 mittags erstellt. Bis auf den Mond sind alle Planetenpositionen sehr exakt, und der Mond kann maximal 7 Grad von der 12-Uhr-Position abweichen und ist den ganzen Tag über in Waage.

Ohne Uhrzeit kann kein Aszendent festgestellt werden, daher es gibt auch keine Häuser in diesem Horoskop. Deutungen können sich daher nur auf die Planetenpositionen in den Tierkreiszeichen und auf die Aspekte zwischen den Planeten beziehen.

Wenn wir nun einen Blick auf das Horoskop von Walter Molino werfen, finden sich die oben genannten Prinzipien in sehr eindrücklicher Weise in Verbindung mit seiner Sonne, also seinem Persönlichkeitskern:

Uranus steht in seinem Horoskop tatsächlich in Wassermann, wodurch sich das uranische Prinzip wie oben beschrieben gleich mal verstärkt. Mars in Löwe in recht genauer Opposition zu Uranus ist genau das Prinzip, welches ich bei der Betrachtung der Bilder vermutet habe! Die Prinzipen Mars und Uranus begegnen sich hier in Spannung. Typische Deutungen für Mars in Spannung zu Uranus können sein: Kurzschluss-Handlungen, Unfallgefahr, überraschende Attacken, plötzliche Energieentladung, die „Bomben-Stimmung“ und „rebellischer (Uranus) Kampfgeist (Mars)“, womit sich das vermutete Planetenprinzip bereits deutlich zeigt.

Auffällig ist auch, dass diese Uranus-Mars-Opposition mit der Mondknoten-Linie in sehr exakter Konjunktion steht. Das lässt vermuten, dass die Auseinandersetzung mit den oben genannten Themen etwas geradezu Schicksalhaftes haben, wobei die plötzliche Befreiung und das eruptive Ausbrechen (Uranus in Wassermann am aufsteigenden Mondknoten) als karmisches Lebensziel angesehen werden können.

Verstärkt und persönlich höchst bedeutend wird diese Konstellation durch die Skorpion-Sonne auf 11°, welche zu Uranus, der ebenfalls auf 11° steht, ein sehr exaktes Quadrat bildet. Sonne-Uranus-Verbindungen zeigen sich in einem „modernen Geist“, in einem Rebell und Visionär, es ist die Konstellation des Utopisten, der mit seinem Bewusstsein (Sonne) tatsächlich seiner „Zeit voraus“ (Uranus) ist – und so kann er tatsächlich 1962 bereits erahnen, wie das Leben 2022 aussieht.

Eine Skorpion-Sonne kann zusätzlich von den tiefen, gefährlichen, morbiden Seiten des Lebens fasziniert sein, das Thema Tod und Vergänglichkeit ist ihr nicht fremd und kann eine große Anziehungskraft haben – und auch diese Qualität ist in seinen Bildern auf eindrucksvolle Weise spürbar.

Ich finde dieses Horoskop und die damit verbundenen Bilder insofern besonders beeindruckend, als es zeigt, wie wir mit Spannungen im Horoskop auf buchstäblich kreative Weise umgehen können!

Wie sich diese Konstellation sonst im Leben des Walter Molino gezeigt hat, ist leider unbekannt. In seinen Bildern wird dieses T-Quadrat zwischen Uranus, Mars und Sonne jedenfalls deutlich sichtbar und fand in seinen Illustrationen einen kreativen Ausdruck.

Astrologische Beratung – endlich mehr Klarheit!

Du willst etwas in Deinem Leben verändern oder befindest Dich in einer Phase der Neuorientierung? Du willst wissen, warum Du bestimmte Erfahrungen immer wieder machst und welche inneren Muster dahinter stehen, um an diesen bewusst arbeiten zu können? Oder willst Du mehr über Dein Potenzial erfahren, um ein erfolgreicheres und erfüllenderes Leben zu führen?

In solchen Fällen kann eine persönliche astrologische Beratung zu einem konkreten Anliegen eine große Unterstützung sein!

Sandra Bohac Astrologin

Sandra Bohac

Ich bin Astrologin und unterstütze meine Kunden darin, ihr angelegtes Potenzial zu erkennen und mit Hilfe der aktuellen Zeitqualität mehr Zufriedenheit und Klarheit im Leben zu erlangen. Ruf mich an und vereinbare einen Beratungstermin! Alle Informationen rund um die Beratung findest Du hier.

Aktuelle Kurstermine

Du willst mehr darüber erfahren, wie Horoskope zu interpretieren sind und Astrologie von Grund auf lernen?

Ab 26./27. September 2020 starten die neuen Ausbildungen – Hobbykurs und Diplomausbildung.

ANMELDUNG ZUM NEWSLETTER

Zustimmung