Jupiter in Skorpion

Jupiter in Skorpion

Am 10. Oktober 2017 um 15:20 MEZ/S tritt Jupiter in Skorpion ein, wo er bis zum 8. November 2018 verweilen wird. Mit welcher Zeitqualität in diesen 13 Monaten zu rechnen? Und was bedeutet diese Konstellation für Ihr persönliches Leben?

Jupiter in der Astrologie

Jupiter steht in der Astrologie für das Edle im Menschen, für die Sinnsuche, für die Fülle, Ausdehnung und Reichtum – geistig wie auch materiell; er steht für unsere Ideale, für unseren Optimismus, für unsere Überzeugungen. Er steht für das, woran wir glauben und hat daher auch mit Religion, Philosophie und unserer Lebensanschauung zu tun. Jupiter symbolisiert unser Streben nach etwas Höherem und unsere Sehnsucht nach Reisen und fernen Ländern, um unseren geistigen Horizont auszudehnen. Zum Feuerzeichen Schütze gehörend zeigt Jupiter daher, wie es um unseren Enthusiasmus, unsere Überzeugungskraft und unseren Missionsdrang bestellt ist.

Skorpion in der Astrologie

Skorpion ist das Zeichen der Intensität, der Macht, des Tiefgangs und der Transformation. Wie kein anderes Zeichen spürt er alles Falsche und Unechte auf und fordert uns kompromisslos dazu auf, Wahrhaftigkeit zu entwickeln und alles, was sich überlebt hat, loszulassen. Dass er uns dabei immer wieder mit unseren Abgründen und leidenschaftlichen Verstrickungen in Kontakt bringt, ist schmerzhaft, aber auch heilsam, wenn wir lernen, unsere Vorstellungen und Machtphantasien loszulassen.

Machtvolle (Skorpion) Überzeugungen (Jupiter)

Wenn nun also Jupiter in den Skorpion geht, bekommt das, woran wir glauben, eine neue Intensität und Macht. Starke Überzeugungskräfte können nun entwickelt werden und mit wachsender Überzeugungskraft kann es nun eine Zeit sein, in welcher es uns besser gelingt, zu unserer Meinung zu stehen und diese auch nachdrücklicher nach außen hin zu vertreten. Schwierig wird es jedoch, wenn bestimmte Glaubenssätze als einzig gültige Wahrheit dem Rest der Welt aufgezwungen werden sollen und es zu einem religiös oder weltanschaulich motivierten Fanatismus kommt.

Die „Großmacht“ – Zuwachs an Macht- und Drohgebärden

Jupiter dehnt das, was er berührt, aus – wie eine Lupe, die das, worauf man schaut, vergrößert. Mit Jupiter in Skorpion werden Themen wie Macht, Ohnmacht, Krisen, Schulden, Tabuthemen oder auch Geheimnisse vergrößert. Gerade wenn man sich die aktuelle weltpolitische Situation vor Augen führt, kann einem bei dem Gedanken daran, dass Machtgebärden noch weiter aufgeblasen werden, etwas ungut werden – man denke an den aktuellen Konflikt zwischen US-Präsident Donald Trump und dem nordkoreanischen Diktator Kim Jong-un. Ich bin kein Freund von konkreten Zukunftsprognosen, aber dass dieser Konflikt die aktuelle astrologische Konstellation wiederspiegelt, ist gut erkennbar.

Fixe Glaubenssätze auf Biegen und Brechen vertreten

Das Schwierige bei Jupiter in Skorpion kann sein, dass die Glaubenssätze im fixen, kompromisslosen Zeichen Skorpion auf „Biegen und Brechen“ vertreten werden – koste es, was es wolle! In der tiefen Überzeugung, dass man moralisch im Recht ist, nimmt man jeden auch noch so hohen Preis in Kauf – nachgeben ist einfach keine Option. Und dabei wähnt man sich auch noch im Recht, ein Überdenken der eigenen Überzeugungen ist schlicht nicht möglich oder wird nicht als erforderlich erachtet.

Statt „Glaubenskrise“ besser den Sinn von Krisen erkennen

Aber wie jede Konstellation kann auch Jupiter in Skorpion sehr wertvolle Qualitäten entfalten. Bildlich könnte man „Jupiter in Skorpion“ auch mit „Zeus geht in die Unterwelt“ übersetzen. Wenn sich der höchste Gott des Olymps in die Unterwelt begibt, kann es sein, dass er sein Leuchten dorthin mitnimmt und Hoffnung, Zuversicht und den Glauben an das Gute in der Welt in die finstersten Ecken unserer Psyche pflanzt. So kann uns dieser „Zeus (=JUPITER) in der Unterwelt“ helfen, auch in Krisenzeiten die Hoffnung nicht zu verlieren, oder den Sinn von Krisen und Transformationen zu erkennen.

Indem wir beginnen, uns mit den Mysterien des Lebens zu befassen, uns mit Fragen zu Mystik und Reinkarnation zu beschäftigen, dem Sinn von Leid und Verlust auf den Grund zu gehen, kann es gelingen, auch in schwierigen Zeiten an einen tieferen Sinn dahinter zu glauben. So kann es auch eine Zeit sein, in welcher wir uns von zwanghaften, übernommenen Überzeugungen lösen, um zu unserer innersten Wahrheit zu finden. Und natürlich ist es auch eine gute Zeit, um mit dem eigenen Glauben Berge zu versetzen und Unmögliches zu ermöglichen.

Jupiter in Skorpion auf der persönlichen Ebene

Anschließend finden Sie eine sehr grobe Einteilung nach jenen Tierkreiszeichen bzw. Aszendenten, welche von Jupiter in Skorpion in einem Hauptaspekt (Konjunktion, Opposition, Trigon, Quadrat) berührt werden. Es sind dies Skorpion (in Konjunktion), Stier (in Opposition), Krebs und Fische (im Trigon), Löwe und Wassermann (im Quadrat). Die anderen 6 Tierkreiszeichen (Widder, Zwillinge, Jungfrau, Waage, Schütze, Steinbock) sind nicht durch einen dieser Hauptaspekte betroffen. Selbstverständlich hängt es maßgeblich von Ihrem persönlichen Horoskop ab, wie und ob Sie Jupiter in Skorpion individuell auch wahrnehmen werden. Das lässt sich aber nur in einem persönlichen astrologischen Gespräch klären.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den nachfolgenden Beschreibungen nur um Richtwerte handelt! Selbstverständlich sind Sie auch weiterhin für Ihr Handeln selbst verantwortlich. Das individuelle Horoskop kann durch weitere astrologische Aspekte noch auf andere Themen hinweisen.

Sonne oder Aszendent in Skorpion

Wenn Sie zu den Skorpion-Geborenen zählen, sind Sie von diesem Transit Jupiters natürlich am stärksten und ganz unmittelbar betroffen. Soweit im Horoskop nicht andere schwierige Transite oder Phasen angezeigt sind, werden Sie diese Lebensphase als sehr beglückend erleben – irgendwie gelingt Ihnen einfach alles. Sie fühlen sich wohl, das Selbstbewusstsein wächst und mit etwas Disziplin und Arbeit können Sie auch größere Erfolge – beruflich wie privat – verzeichnen. Da nun ein neuer Zyklus beginnt, wären Sie auch gut beraten, ihre großen Ziele im Leben zu überprüfen und gegebenenfalls neu auszurichten. In Summe geht es in diesem Jahr aber auch einfach mal darum, das Leben von seiner erfüllenden und beglückenden Seite zu erleben.

Wenn Sie einen Skorpion-Aszendent im Horoskop haben, so bedeutet das, dass der laufende Jupiter im kommenden Jahr eine neue Phase des persönlichen Wachstums einläutet. Dieses Wachstum kann sich auf die innere Persönlichkeit, aber auch auf die körperliche Erscheinung auswirken – Gewichtszunahmen können das Ergebnis sein. Auf seelischer Ebene erleben Sie nun eine Phase des Aufblühens. Ihre Hoffnung und Zuversicht kann sich ausdehnen, Ihr Auftreten strahlt Optimismus aus. Es kann gut sein, dass sich ein neuer Hunger auf das Leben einstellt. In persönlichen Angelegenheiten kann Ihnen nun Vieles leichter gelingen, Begegnungen können Vorteile und Förderungen bringen, solange Sie auf eine Win-Win-Situation achten. Vorsicht ist lediglich vor Übertreibungen und Selbstüberschätzung geboten.

Sonne oder Aszendent in Stier

Die Stier-Geborenen könnten in diesem Jahr zu Übertreibungen aller Art zu neigen. Erfolge und Wachstum sind zwar jetzt auch sehr gut möglich, aber die Gefahr besteht, sich dabei nur auf den materiellen Gewinn zu konzentrieren und soziale Aspekte außen vor zu lassen. Während dieses Transits wäre man gut beraten, Zufriedenheit aus einer geistigen inneren Haltung zu entwickeln, anstatt den ganzen Selbstwert nur auf materiell Erworbenem aufzubauen. Wenn Sie nun dem Kaufrausch verfallen und sich alles leisten, was irgendwie möglich wäre – egal, ob Sie dazu auch die finanziellen Mittel haben oder nicht – könnten Sie zum Schluss aufwachen und merken, dass Sie sich innerlich immer noch leer und hohl fühlen. Stattdessen könnte es eine gute Zeit sein, für das, was Sie aktuell besitzen und sich auch wirklich leisten können, dankbar zu sein. Wer innerlich über einen großen Reichtum verfügt, braucht im Außen meist etwas weniger, um wirklich zufrieden zu sein.

Bei Aszendent in Stier zeigt Jupiter in diesem Jahr gute Chancen in der Liebe und in Begegnungen mit den anderen. Für bestehende Beziehungen ist das meist eine Zeit der Harmonie und der gemeinsamen Zufriedenheit. Wenn es in dieser Phase dennoch zu Trennungen kommt, dann oft, weil man auf seelischer Ebene das Gefühl hat, mit diesem Partner wäre kein weiteres inneres Wachstum mehr möglich, sodass man lieber nach neuen Möglichkeiten zu suchen beginnt. Jupiter muss zwar nicht zwingend zu einer Ehe oder Liebesbeziehung führen, aber er zeigt an, dass Sie sich in diesem Jahr neuen Begegnungen und Ideen mehr öffnen. Vielleicht verhalten Sie sich auch anders, sodass es Ihrem Umfeld leichter fällt, hilfreich und fördernd zur Seite zu stehen. Gegenseitige Hilfsbereitschaft könnte in diesem Jahr überhaupt eine wichtige Rolle in Ihrem Leben spielen. Achten Sie daher darauf, dass alle Beteiligten von der Begegnung profitieren!

Sonne oder Aszendent in Krebs oder Fische

Wenn Sie zu den Krebs- oder Fische-Geborenen gehören, so erwartet Sie mit dem Jupiter-Transit ein eher angenehmes Jahr. Gerade bei den Wasserzeichen Krebs und Fische liegt durch Jupiter in dieser Zeit eine große Kreativität und Sensitivität in den Sternen, die genutzt werden möchte – jetzt fließt einem alles ganz einfach zu, und alles scheint ganz mühelos zu gelingen. Selbstvertrauen und Optimismus bekommen eine gute Chance auf Wachstum und man traut sich endlich auch mal heraus, um zu zeigen, was man kann. Vorsicht ist nur vor zu viel Entspannung und Ruhe geboten, welche leicht in die Bequemlichkeit abrutschen könnte. Aber auch das Gegenteil – die Selbstüberschätzung – sollte vermieden werden. Ansonsten ist das aber durchaus eine gute Zeit zum Wohlfühlen und einfach mal glücklich sein.

Bei Aszendent in Krebs oder Fische spielen Hilfsbereitschaft und Offenheit in dieser Zeitspanne eine ganz besonders große Rolle. Durch soziale Kontakte haben Sie die Möglichkeit, Ihre Selbsterkenntnis auszudehnen. Vor allem kann es sein, dass wichtige und hilfreiche Begegnungen mit anderen Menschen zu mehr Einsicht und Verstehen führen, welche Rolle Sie in der Welt und Ihrem Leben spielen. Es ist auch eine Zeit, die Sie (vermehrt) mit Spiritualität und dem tieferen Sinn des Lebens in Kontakt bringen kann.

Sonne oder Aszendent in Löwe oder Wassermann

Wenn Sie zu den Löwe- oder Wassermann-Geborenen zählen, so stellt dieses Jahr Ihre Selbstdisziplin und Ihre Selbstbeherrschung auf den Prüfstand. Es besteht nämlich die Gefahr, alles im Leben für allzu selbstverständlich zu nehmen und unbeherrscht zu reagieren, wenn man der Meinung ist, dass einem gewisse Zuwendungen und Vorteile einfach zustünden, ohne etwas dafür tun zu müssen. Auch wenn es in dieser Zeit durchaus gut laufen kann – die Kunst ist es, jetzt den Bogen nicht zu überspannen, sondern darauf zu achten, Arroganz und selbstgefälliges Gehabe zu unterlassen. Im Grunde genommen geht es darum, seine Fähigkeit zur Selbsterkenntnis zu überprüfen und zu erkennen, dass auch andere neben einem selbst wichtig genommen werden wollen.

Mit Aszendent in Löwe oder Wassermann gibt es in dieser Zeit im zwischenmenschlichen Bereich ein paar Dinge zu beachten. Der Wunsch, durch Kontakte mit den Mitmenschen zu wachsen, steht nun im Mittelpunkt. Schwierig wird es nur, wenn wir uns Vorteile oder Förderungen durch andere erwarten, ohne im selben Maße etwas zurück zu geben. Wenn wir in dieser Phase vergessen, was andere für uns tun, und uns arrogant über sie erheben, bekommen wir die Rechnung später präsentiert, indem sie uns einfach fallen lassen. Freunde und Partner sind nun durchaus bereit, uns zu helfen, aber wir sind gefordert, diese Hilfe wert zu schätzen und zu achten. Wenn sich nun günstige Gelegenheiten einstellen, besteht auch eine Chance auf Erfolg, aber nur, wenn wir bereit sind, auch hart daran zu arbeiten und unseren Beitrag zu leisten.

Sie finden sich nicht in der Liste?

In diesem Fall macht Jupiter in Skorpion keinen Hauptaspekt zu Ihrem Aszendenten oder Ihrer Sonne. Da es aber noch weitere wichtige Punkte im Horoskop gibt, kann nur eine persönliche astrologische Beratung darüber Auskunft geben, wie Sie diesen Transit persönlich nutzen können bzw. welche Zeitqualität in Ihrem Leben jetzt gerade vorherrscht. Für einen Termin stehe ich gerne zur Verfügung! Rufen Sie mich an und vereinbaren ein persönliches astrologisches Beratungsgespräch!

ANMELDUNG ZUM NEWSLETTER

2017-12-09T06:45:56+00:00