Bühnenbilder der Astrologie – Löwe

In den vorigen Teilen dieser Serie haben wir bisher die Bühnenbilder von Widder (1. Teil der Serie) bis Krebs gesehen. Nun geht es mit dem Löwen weiter. Ok, eigentlich wollten wir ja wieder ins Theater gehen, aber das Sommerwetter ist einfach zu schön, um sich in einem dunklen Theaterraum zu begeben. Stattdessen geht es heute an den Strand! Also, ab ins Auto – heute fahren wir ans Meer!

Bühnenbild für den Löwen

Blauer Himmel, weißer Sand, glasklares Wasser – und eine strahlend helle Sonne hoch am Firmament. Kein Wölkchen trübt das tiefe Blau. Das Leben kann einfach wunderbar sein! Vergnügt gehen wir den Strand entlang, planschen verspielt im Wasser und genießen in einer kindlichen Selbstvergessenheit den Moment.

Jetzt entdecken wir auch andere Menschen, welche sich hier tummeln. Wir beobachten lachende, spielende und entspannte Menschen. Manche liegen einfach faul in der Sonne, andere versuchen flirtend beim anderen Geschlecht zu landen.

Wir beobachten einen großen, blonden Hünen, der sich selbstbewusst und unerschrocken durch die Menge bewegt. Eine Schar Mädchen umringt ihn, während er mit großzügigen, lebhaften Gesten eine unterhaltsame Geschichte erzählt. Seine Bewegungen sind locker und lässig, und eine gewisse draufgängerische Art zeichnet ihn aus. Wie selbstverständlich bewegt er sich durch die Menge, die ihn umschwärmt, wie die Motten das Licht. Er ist der glänzende Held in der Runde, sein strahlendes Lächeln ist sympathisch, warm und echt, sein Auftreten imposant, stolz und würdevoll. Er ist der King hier, und er weiß es! Solange ihm die anderen diesen Platz lassen, zeigt er sich großzügig, herzlich und authentisch. Er strahlt viel männliche Potenz aus und kommt mit seiner extrovertierten Art leicht mit andren in Kontakt. Er bewegt sich kraftvoll, dynamisch und selbstsicher. Und so können wir lächelnd beobachten, wie sich die ganze Gruppe blödelnd, scherzend und lachend die Zeit vertreibt und dabei jede Menge Spaß hat.

Sonne in Löwe – der strahlende Held liebt das Leben

Kleine Anmerkung vorweg: diese Beschreibung betrifft nur „Sonne in Löwe“. Da ein Horoskop jedoch aus vielen Komponenten besteht, ist diese Beschreibung nur als reine Typenbeschreibung des Tierkreiszeichens Zwillinge zu sehen. In Wahrheit sind wir Menschen immer Mischtypen aus allen 12 astrologischen Qualitäten, wobei die Gewichtung sehr unterschiedlich ausfallen kann. Daher kann es auch sein, dass so manche Zwillinge-Sonne dieser archetypischen Beschreibung nicht entspricht – das ist von Fall zu Fall anhand des Horoskops erkennbar!

Im Löwen erreicht die Sonne ihr eigenes Tierkreiszeichen – es ist der Monat der größten Hitze, das Leben präsentiert sich in voller Pracht und Fülle, und viele genießen diese Jahreszeit im Freien. Vor allem laue Sommerabende laden nun dazu ein, das Leben zu genießen und die Seele baumeln zu lassen. Und endlich ist auch die Urlaubszeit gekommen! All das entspricht sehr gut dem Tierkreiszeichen Löwe.

Heuer tritt die Sonne am 22.Juni 2018 um 23:00 MEZ/S in den Löwen, wo sie bis zum 23. August 2018 06:08 MEZ/S stehen wird.

Wer nun die Sonne in Löwe in seinem Geburtshoroskop hat, wird sich mit obiger Beschreibung des Sunny-Boys (und analog natürlich auch als Sunny-Girl!) eventuell bereits ein Stück weit wiederfinden. Löwe-betonte Menschen zeichnen sich durch Selbstbewusstsein, Gestaltungswille, Kreativität und Authentizität aus. Sie wollen ihr Leben selbst in die Hand nehmen, es selbstbestimmt und aktiv gestalten – auf andere warten und Rücksicht nehmen, ist nicht so ihr Ding. Sich bescheiden im Hintergrund zu halten, liegt ihnen auch nicht. Lieber stehen sie ganz vorne, wo sie von allen gesehen – und bewundert! – werden können. Wenn man einem Löwe-Menschen ausreichend Lob und Anerkennung zukommen lässt, weckt man die schönsten Seiten in ihm: Großzügigkeit, Herzlichkeit und echte Wärme.

Da der Löwe das Leben liebt, liebt er auch alles, was Spaß macht – er hat einfach Lust aufs Leben! Das „sonnige Gemüt“ hat er für sich gepachtet und sein Motto ist „Leben, lieben, lachen“. Er nimmt sich was er will – letztlich ist der Löwe ein Raubtier.

Der Löwe schöpft aus dem Vollen und verfügt über jede Menge kraftvolle Vitalität. Vorsicht, vernünftiges Handeln oder über die möglichen Konsequenzen seines Tuns nachzudenken, liegt ihm nicht – macht ja auch einfach keinen Spaß…

In seinem Wunsch nach Großartigkeit kann es ihm schon mal passieren, dass er vergisst, das es da noch andere Menschen rund um ihn gibt. Im Extremfall wird er dominant, selbstgefällig, egoistisch und ist zu sehr auf sich selbst zentriert. Er erlebt sich als das Zentrum seiner Welt und kann dann gar nicht verstehen, warum er das für seine Mitmenschen nicht ist. Ist ja auch fast eine Majestätsbeleidigung! Kennen Sie den Spruch: „Du musst erst ‚Bitte, bitte, liebe Königin!‘ sagen“? Klingt eindeutig nach Löwe-Qualitäten!

Diese Ich-Stärke hat aber auch ihre wichtigen Seiten, hilft sie dem Löwe-Menschen doch, sein innerstes Selbst zur Entfaltung zu bringen, und sich als Hauptdarsteller in seinem Leben wahrzunehmen. Für die eigene Seele ist das durchaus förderlich! Gut gelebte Löwe-Qualität führt zu einer natürlichen Autorität, zu Würde, gesundem Stolz, zu Ehrlichkeit und echter Integrität.

Für heute verlassen wir den Strand – vielleicht gibt es ja abends noch wo eine Party zu feiern… Das nächste Mal schauen wir uns das Bühnenbild für die Jungfrau an!

ANMELDUNG ZUM NEWSLETTER

Zustimmung

2018-12-31T14:32:41+00:00